KEK Landkreis Kassel

Handlungsfeld
NACHHALTIG

Entwurfsstand 16.11.2020

Strategisches Ziel
Durch nachhaltige Siedlungsentwicklung ist eine verstärkte Innenentwicklung erreicht.

Weitere Informationen...
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:28 Uhr

Verschließen Sie nicht die Augen vor immer mehr privaten Schandflecken in den Orten.

Gefällt nicht 0
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

1. Maßnahme: Erweiterung der derzeitigen Bestandsaufnahme bestehender Leerstände um drohende Leerstände und darauf aufbauend Erarbeitung von Strategien/Instrumenten durch Landkreis und Kommunen

2. Maßnahme: Flächenkataster der möglichen Flächen für Innenentwicklung kontinuierlich fortschreiben (Landkreis und Kommunen)

3. Maßnahme: Durchführung von Potenzialanalysen für die Nutzung von ausgewählten leerstehenden Gebäuden und Potenzialflächen

4. Maßnahme: Förderung eines mutigen Rückbaus von strukturellen Leerständen als Potenzial für der Baustruktur des Ortes angepasste Neubauten
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:04 Uhr

In den Kommunen existieren teils bereits Bestandsaufnahmen. Ggf. nachfragen und zusammenfassen.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Motivation der Kommunen zur stärkeren Nutzung/Inanspruchnahme der relevanten Förderprogramme wie Dorfentwicklung, Dorfmoderation, LEADER, GAK, Wohnungsbauförderung etc.
Maßnahme 2: Qualifizierung von Innenentwicklungslotsenden
Maßnahme 3: Förderung/Unterstützung von Initativen wie "Initiative Dorfschatz", Beratung in den Ortsbeiräten, damit Innenentwicklung dort zum Thema wird
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:05 Uhr

Hier sollte auch der Mut aufgebracht werden, Gebäude, deren Eigentumsverhältnisse nicht geklärt werden können oder deren Erwerb durch Erbengemeinschaften schwierig ist, den Abriss zu ermöglichen.

Denkmalschutz erschwert oftmals Veräußerungen und Sanierungsmotivation. Es sollte individuell mit dem Denkmalschutz entschieden werden.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Ausschöpfung von Fördermöglichkeiten, (Förder-)Anreize entwickeln und ausbauen
Maßnahme 2: Auflegen eines eigenen Fonds für den Ankauf von Leerständen für die gezielte Weitervermarktung an geeignete Interessierte bzw. für den Abriss und die Vermarktung der Fläche
Maßnahme 3: Fachwerkbörse und Fachwerkberatung stärken, Durchführung von Veranstaltungen/Messen in den Kommunen
Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: (temporäre) Um- und Zwischennutzungen und Gestaltungen fördern
Maßnahme 2: Ansätze, wie das Zwischennutzungsmodell "Wächterhaus" (Leipzig) für den Landkreis prüfen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Strategisches Ziel
Die vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften sind gesichert und für Bürgerinnen und Bürger, Besucherinnen und Besucher sowie Touristinnen und Touristen erlebbar gestaltet.

Weitere Informationen...
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Analyse von Handlungs- und Anpassungsbedarfen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:04 Uhr

Hier könnte man Organisationen wie NABU mit ins Boot holen.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Renaturierung, Aufforstung etc.
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:04 Uhr

Aktionstage, an denen sich Bürger aktiv beteiligen können, auch Schulklassen, Vereine etc. wären toll!

Gefällt nicht 0

Geschrieben Am 23. November 2020 , 13:23 Uhr

Und keine Windräder in den Wäldern das darf nicht passieren

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Etablierung und Stärkung des Landschaftspflegeverbandes als zentrale Ansprechperson
Maßnahme 2: Zertifikate wie "Grünes Gewerbegebiet" (z.B. in Mecklenburg-Vorpommern) als Anreiz für die nachhaltige Gestaltung von Bauflächen prüfen
Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Stärkung und Vernetzung der Naturparks im Landkreis
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: z.B. Einführung eines verursachergerechten Abfallerfassungs- und -gebührensystems prüfen, (Beratungs-)Initiativen zur Reduzierung von Abfallmengen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:13 Uhr

Förderung von Initiativen und Innovationen im Verpackungsbereich, die alternative Methoden und Materialien bieten.
Forcierung von genormten Behältern, z.B. Gläserverpackung in gleichen Formen und diversen Inhaltsgrößen um ein Pfandsystem zu etablieren.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: nachhaltige und regelmäßige Unterstützung der drei touristischen Arbeitsgemeinschaften
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: z.B. Workshops, Kampagnen
Maßnahme 2: Umweltprojekte - auch mit Bildungsbezug - umsetzen, z.B. "Grüne Klassenzimmer", Lehrpfade
Maßnahme 3: Initiativen zur Erlebbarkeit der Natur unterstützen
Maßnahme 4: Eco-Pfade und Eco-Museen pflegen und attraktiv halten
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Strategisches Ziel
Der Landkreis als regionaler Vorreiter der Energiewende - Der Energeiverbrauch ist zu 100 % durch erneuerbare Energien abgedeckt.

Weitere Informationen...
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Ansätze wie das energieeffiziente Neubaugebiet in Vellmar (Voraussetzung Passivhausstandard) entwicklen und fördern
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts für den Landkreis Kassel (eigene Zuständigkeiten)
Maßnahme 2: Weitere energetische Sanierung/Neubau öffentlicher Gebäude
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Entwicklung/Umsetzung intelligenter Energiekonzepte; Synergie und Wertschöpfungseffekte von Vernetzungen untereinander nutzen
Maßnahme 2: Zertifikate wie z.B. "Grünes Gewerbegebiet" als Anreiz für klimaschonende Gewerbeentwicklungen entwickeln (Bsp. Mecklenburg-Vorpommern, "ultraeffizientes Gewerbegebiet" in Rheinfeld)
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:16 Uhr

Förderung von Wasserstofftankstellen.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Beratungs-und Unterstützungsangebote ausbauen, Initiativen und Investitionsentscheidungen unterstützen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Ausbau Solaranlagen o.ä. an öffentlichen Gebäuden
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Entwicklung der „Vorranggebiete zur Nutzung der Windenergie"
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:18 Uhr

Die Standorte von WAs sollten eingehend auf Umweltverträglichkeit und kulturelle Aspekte geprüft werden.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Übertragbarkeit von Ansätzen wie das "Selbstversorger-Modell" in Wolfhagen auf andere Kommunen prüfen, Broschüre der Best-Practice-Beispiele erstellen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:22 Uhr

Bestehende PV-Anlagen sollten noch weit über ihre geförderte Betriebszeit hinaus ohne Einbußen betrieben werden, solange sie noch regenerativen Strom erzeugen. Selbst ein Betrieb zum Preis des marktüblichen Strompreises ist besser als Rückbau.

Gefällt nicht 0
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:23 Uhr

Mitmachaktionen anbieten.

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Bildungsformate für Schulen/Kigas und Erwachsene ausbauen und verstärkt nutzen
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Strategisches Ziel
Zukunftsweisende Entwicklungen in der Landwirtschaft sind auf den Weg gebracht.

Weitere Informationen...
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Strategisches Ziel
Alternative Mobilitätstechnologien sowie Verkehrsmittel des Umweltverbunds prägen einen nachhaltigen Verkehr.

Weitere Informationen...
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Erstellung und Umsetzung eines konkreten Standortkonzeptes für die Ladeinfrastruktur im Landkreis Kassel
Maßnahme 2: Modellprojekte im Verbund von Landkreis und NVV für die Einrichtung von Ladeinfrastruktur an Bahnhöfen und Haltestellen als Mobilitäts-HUBs (Projekt "Bau Mobil" der Universität Kassel für inhaltliche Anknüpfungspunkte)
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 19:24 Uhr

Vergessen wir nicht den Wasserstoff.

Gefällt nicht 0

Geschrieben Am 23. November 2020 , 10:59 Uhr

Die Ladeinfrastruktur in Lohfelden ist stark verbesserungswürdig. In allen Ortsteilen sollten Ladestationen mit mindestens 50 kW CCS und AC für je 2 Fahrzeuge an zentraler Stelle (Ortsteilmitte), ggf. in Kooperation mit dem Gewerbeverein (gleichzeitige Förderung des regionalen Einkaufs, etwa durch Ladegutscheine der Geschäfte) zeitnah aufgestellt werden.

Gefällt nicht 0
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 11:02 Uhr

siehe Anmerkung zu Handlungsansatz 1. Vorbildhaft sollten die Kommunen nur noch Dienstfahrzeuge mit umweltfreundlichen Antrieben im Rahmen der Ersatzbeschaffung anschaffen. Plug-In-Hybride gehören nicht dazu. Für PkW und Transporter Elektroantriebe, für LkW bei Bedarf Wasserstoff.

Gefällt nicht 0
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Erstellung von Machbarkeitsstudien, die unterschiedliche Bereiche (Industrie, Logistik, Personenbeförderung etc.) betrachten
Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 11:04 Uhr

Das Geld für teure Studien kann man sich sparen. Die gibt es längst. Stecken Sie das Geld in die überfällige Umsetzung. Wir haben selbst hinreichend intelligente Mitarbeiter*innen in den Verwaltungen!

Gefällt nicht 0
Maßnahme 1: Erstellung eines Standortkonzeptes
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Maßnahme 1: Treffen relevanter Beteiligter im Landkreis zur Sammlung derzeit bereits laufender Kampagnen
Maßnahme 2: Initiierung weiter Kampagnen zur Stärkung des Umweltverbundes
Gefällt nicht 1

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 11:05 Uhr

Nicht reden, handeln. Teures Marketing ersetzt nicht die Umsetzung in der Infrastruktur

Gefällt nicht 0
Gefällt nicht 0

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Die EMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur für mögliche Rückfragen verwendet.

Sie können freiwillig Ihren Namen angeben, welcher über Ihrer Anmerkung veröffentlicht wird. Wenn Sie anonym bleiben möchten, tragen Sie keinen Namen ein.

Anmerkungen

Geschrieben Am 23. November 2020 , 11:07 Uhr

Lohfelden an das Tramnetz anbinden.

Gefällt nicht 0


Gefördert durch

Logo HLR

das Land Hessen
im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020


mitfinanziert durch

Logo Bund

die Bundesrepublik Deutschland
im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK)

Logo EPLR